Donnerstag, 10. März 2016

Wir bauen Deine RALLYE SUZUKI -> Ready to Race!

Genau so lautete unser Motto bei der 2016 Ausgabe der Motorradmesse in Dortmund.

Wir haben uns sehr gefreut, das wir das Bike wieder auf dem Stand von SUZUKI (Club World) ausstellen konnten!

Nachdem wir nun in der Lage sind, eine zuverlässige Rallyemaschine auf Basis der SUZUKI RMZ450 (Motocross) oder RMX450Z (Enduro) anzubieten, wollen wir natürlich auch Kunden gewinnen!
Dazu haben wir zur besseren Orientierung 3 Ausbaustufen entwickelt, die natürlich individuell angepasst werden können. Bereits das günstigste "KIT A" ist ein vollwertiges Rallyemotorrad mit Navigationsvorbau und großem Tank.
Das "KIT C" ist mit allen Spitzenteilen ausgerüstet, die man derzeit bekommen kann. Woanders heisst das auch: "all you can eat" ... :-)
Dazwischen liegt das "KIT B", welches in dieser Ausführung bereits bei internationalen Wüstenrallyes in Top-Ten Platzierungen fahren konnte!



Ein kurzer Überblick:

Wir bauen Deine Rallye–Suzuki! - READY TO RACE!
Basis: Suzuki RMX450 oder RMZ450

Kit A:
großer Hecktank
Tankvolumen vorn und hinten 22 Liter
tiefe Auspuffanlage
Rallyevorbau mit Navigationsinstrumenten
Preis 10.000 Euro

Kit B:
großer Hecktank
großer Fronttank
Tankvolumen vorn und hinten 29 Liter
tiefe Auspuffanlage
Rallyevorbau mit Navigationsinstrumenten
Gabelbrücken mit Lenkungsdämpfer
große Bremsanlage vorn
Fahrwerkskit Kayaba
Preis 20.000 Euro

Kit C:
großer Hecktank
großer Fronttank
Tankvolumen vorn und hinten 29 Liter
tiefe Auspuffanlage
Rallyevorbau mit Navigationsinstrumenten
Gabelbrücken mit Lenkungsdämpfer
große Bremsanlage vorn
Fahrwerkskit Öhlins TTX
Preis 25.000 Euro


AURORA RACING - zusammen werden wir noch besser!

Wie es schon die Überschrift sagt: Zusammen mit AURORA Racing  werden wir unsere RM-R 450 noch weiter optimieren können.
Wir nutzen unsere gemeinsame Erfahrung, um bei den für eine Rallye außerordentlich wichtigen Navigationsinstrumenten und Haltern die bestmögliche Lösung zu entwickeln.

Der AURORA Yukon Navigationstower wurde mit dem von HESSLER speziell entwickelten Haltesystem am Rahmen adaptiert.
Er hält vibrationsfrei und sturzsicher den Roadbookhalter MK1 sowie die RNS Tripmaster und Repeater in optimaler Sichtposition vor dem Fahrer.



Die LED Scheinwerfer von Baja Designs machen richtig hell :-) Und nicht zuletzt: Die ergonomisch gestalteten Fernbedienungsschalter erlauben dem Piloten die Finger da zu lassen, wo er sie bei Highspeed am meisten braucht: An Lenker und Hebel! Schau mal an den Kupplungshebel...da ist tatsache noch eine zusätzliche Schaltereinheit, mit der man das Roadbook bedienen kann.... :-)